8cb12c93-e5a2-492f-aaee-501d01f9fb26.JPG

Rurale Praxis

PROJEKTENTWICKLUNG | PROJEKTPLANUNG | PROJEKTUMSETZUNG

Wir verbinden Ideen, Kreativität, Know-How mit Hands-On und entwickeln künstlerische und kulturelle Projekte für den öffentlichen Raum, Innenstädte und für Unternehmen.

Nach dem Grundsatz "L’art à la portée de tous! - Kunst für alle!" wird Kunst jenseits instituationalisierter, hermetischer Orte zugänglich.

Damit wird das Image der jeweiligen Räume - ob Innenstadtraum, Leerstand, öffentliche Plätze, private Gebäude, Konferenzräume oder Empfangs- und Wartebereiche aufgewertet.

Wir verlassen unsere Räume und zeigen  in den Straßen der Pfalz die Pluralität von Kunst im städtischen Raum und beleben diesen nachhaltig. Unsere Ideen sollen das bestehende kulturelle und künstlerische Angebot ergänzen. Sie sind leiser, aber dafür von Dauer. Sie halten lange an und bereichern über das Event hinaus, weil sie sich in das Stadtbild integrieren und zur Weiternutzung einladen.

Referenzen

RURREAL

rurreal - Logo.jpg

rurreal auf einen Blick

Konzeption: Bedeutung öffentlicher Orte in Kandel erforschen & künslterische Interventionen konzipieren

Veranstaltung/Auftakt: künstlerische Intervention mit lokalen Kooperationen

Nachhaltig wiederbeleben: etwas hinterlassen

Projekt in Kooperation mit:

Benjamin Burkard (freischaffender Künstler, Kandel)

Julia Bartruff (Pianistin)

Termine

NUR NOCH 16 TAGE BIS ZUM EVENT
rurreal: Die Zukunft der Friedenslinde
12. Nov., 18:00
Kandel
Illumination und Ausstellung am Plätzel Auftakt der Veranstaltungsreihe "rurreal"